Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Heilbronner Staufenberg Müller-Thurgaun, halbtrocken QbA

ARTIKEL 1 VON 2
Zoom
Weingärtner Flein-Talheim
Flaschengröße: 1.0 Ltr. zuzügl. 0,05 € Pfand

Statt 4,05 €

4,03 €/Liter Sofort lieferbar. Lieferzeit: 2 - 3 Tage Gewicht: 1.3 kg
Lage:   Heilbronner  
Sorte:   Müller-Thurgau  
Jahrgang:   2017  
Qualitätsstufe:   Qualitätswein (QbA)  
Geschmacksrichtung:   halbtrocken  
Alkohol:   12,0 % vol.  
Restzucker:   18,8 g/l  
Säure:   5,5 g/l  
Trinktemperatur:   8-10°C  
Potenzial bis:   ca. 2-3 Jahre  
Bodenbeschaffenheit:   Keuper, Muschelkalk  
Sein Stammbaum:   Die Rebsorte Müller-Thurgau ist eine über 100 Jahre alte, wirklich bedeutende Neuzüchtung zwischen Riesling und Madelaine Royal. Aus dieser Rebsorte werden elegante, milde und frische Weine gewonnen, die jung getrunken werden und wenig belasten. Die Weine zeichnen sich durch ein kräftiges Bukett und eine milde Säure aus.  
Charakteristik:   zarte, elegante Frucht mit duftendem Bukett und mild eingebundener Säure. Frisch, lebendig, mit jugendlicher Lebensart.  
Speiseempfehlung:   Passend zu fast allen Fleischgerichten mit hellen Soßen, zu Fisch und Geflügel  




 

Allergene: enthält Sulfite

Hinweis: Bei den angebenen Analysewerten kann es von Abfüllung zu Abfüllung geringe Abweichungen geben.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG - Herr Karl Seiter, Binswanger Straße 150, 74076 Heilbronn




Gerne informieren wir Sie unverbindlich darüber, falls sich der Preis dieses Artikels ändert bzw. Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten